Baublog

18.07.2019 Zurück

Die Bagger sind weg

Der erste Bauabschnitt ist abgeschlossen

Einfach mal kurz durchatmen: Der erste Bauabschnitt liegt hinter uns. Wobei Bauen in diesem Fall mehr Rückbauen bedeutet, denn es gab einiges zu tun, bevor wir nun komplett durchstarten können. Doch lesen Sie selbst, wie der neue Engel Obertal Fahrt aufnimmt.

Vor dem Neubau steht der Rückbau – das gilt auch für den neuen Engel Obertal. Wir mussten den Rückbau des ehemaligen Seniorenheims, der zentralen Gebäude und des „Blauen Hauses“ direkt neben unserem Stammhaus vorantreiben. Und was wäre ein Umbau ohne Überraschungen: So stießen wir beim Rückbau auf Kellerfundamente mit einer Stärke von 1,80 m und verschiedene Starkstromkabel, die direkt im Fundament verlegt waren. Diese Herausforderungen haben uns nicht aufgehalten, aber sensibel gemacht für unseren schönen Engel Obertal.

Was wirklich toll ist, die 40-Tonnen-Bagger und ihre hydraulischen Meißel, mit denen sie die Fundamente entfernten, sind fort. Und es lässt sich schon die ungeheure Helligkeit und Großzügigkeit erkennen, die unseren neuen Engel Obertal ausmachen wird. Jetzt heißt es also Daumendrücken, dass wir bald die Baugenehmigung erhalten und die verschiedenen Gewerke koordinieren können.

Sie möchten mehr erfahren? Folgen Sie uns auf Facebook.

Gutscheine Buchen Kontakt Facebook Anreise